Online Angebot der medbo

Wir wollen auf ein Angebot der medbo aufmerksam machen, der Online Blog "medbo - bleibzuhause", der extra ins Leben gerufen wurde, da ja jetzt viele Therapien und Angebote sicherheitsbedingt ausfallen müssen:

 

www.medbo.de/bleibzuhause

https://youtu.be/vK7i-QzF0mk

 


 

Anlaufstellen wärend Ausgangsbeschränkung in Regensburg

 

Die Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS) hat eine Übersicht „Wer hilft bei was? Anlaufstellen in Zeiten von Corona“ zusammengestellt.

Vielen Dank an KISS!

 

Die Übersicht finden Sie/ findet Ihr auf der Seite von KISS, sie wird laufend aktualisiert:

 

https://www.kiss-regensburg.de/termine-aktuelles/detailseite-meldungen/news/hilfsangebote-in-corona-zeiten/

 


 

Aktuelle Entwicklungen rund um Corona

Liebe Mitglieder und Interessierte an unserer Arbeit,

 

Corona ist das allgegenwärtige Thema in unserem Alltag momentan. Leider müssen deshalb viele Angebote im psychiatrischen Bereich ebenfalls ausfallen oder verschoben werden. Es betrifft vor allem unsere Selbsthilfegruppen am Mittwoch, die Inklusionsfilmreihe, Gruppenangebote der SpDis, das Tageszentrum Café Insel und andere Einrichtungen/ Angebote in der Region Regensburg. Wir versuchen Euch auf unserer Homepage auf dem Laufenden zu halten, wenn Angebote ausfallen/ verschoben werden. Hier der Link zur Schließung des Café Insel (telefonisch von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr erreichbar)

 

www.diakonie-regensburg.de

 

Wir machen uns aber auch Gedanken, was die Einschränkung des sozialen Lebens, die jetzt notwendig ist, mit der psychischen Gesundheit unsereins und natürlich jeden Menschen macht. Gut tut das natürlich nicht, wenn die Decke auf den Kopf fällt, so viele Angebote ausfallen. Wir wollen Euch/ Sie dazu ermutigen in diesen Zeiten so gut es geht füreinander da zu sein und den Kontakt zu halten, dass keiner/ keine von uns in dieser Zeit "verloren" geht.

 

Liebe Mitglieder des Vereins, sollten wir Euch/ Sie unterstützen können, dann können Sie sich gerne telefonisch bei uns melden: 0941 - 50 47 9777. Weiterhin freuen wir uns, wenn auch Ihr/ Sie aktiv andere unterstützen wollt und zum Beispiel telefonisch mit anderen Menschen den Kontakt halten wollt. Meldet Euch auch gerne dann und wir versuchen ein wenig den Kontakt zu vermitteln! Aufgrund unserer begrenzten Ressourcen bitten wir aber darum, Verständnis zu haben, dass wir unsere Anfragen vor allem auf Vereinsmitglieder beschränken müssen. Auch wenn ganz Viele sich auf einmal melden sollten, müssen wir die Anrufer nacheinander zurückrufen. Für alle gibt es ja auch weiterhin die bewährten Anlaufstellen der psychiatrischen Versorgung, wie SpDis und BKR.

 

Vielleicht ist am Ende dieser Zeit noch etwas Positives abzugewinnen, wenn wir uns untereinander solidarisch begegnen und unterstützen.

 

Mit den besten Wünschen für diese Zeit, herzliche Grüße,

 

der Vorstand von "Irren ist menschlich" e.V.

 


 

 

2020 - Das Jahr des Inklusionsfilms - Corona Pause

Von Januar bis Dezember 2020 veranstaltet die Stadt Regensburg, in Kooperation mit mehreren Partnern, eine Inklusionsfilmreihe.

Alle Informationen zu den Filmen und Veranstaltungsort finden Sie hier.

 

Aktuelle Information: Die Veranstaltungen im Mai müssen leider abgesagt werden. Es wird sich bemüht Nachholtermine dafür zu finden.

_______________________________________________________________________________________________________________________

Depressionstrialog 2020

Ab Januar 2020 finden neue Termine im Rahmen des Depressionstrialog statt. Alle Informationen zu Terminen und Veranstaltungsort finden Sie Hier.

___________________________________________________________________________________________________________________________

 

Selbsthilfegruppe - Corona Pause

 

Wir starteten 2016 mit einer Selbsthilfegruppe für Psychiatrie- Erfahrene (keine spezielle Diagnose). Inhaltlich ist es eine klassische Selbsthilfegruppe, allerdings sind wir auch noch offen für Anregungen der TeilnehmerInnen wie die Gruppe sich weiter ausrichten soll, auch Referenten können eingeladen werden.

 

Leider muss die SHG aufgrund des Corona - Virus pausieren! Wir bitten um Verständnis

 

 

Ab dem 16.10.2019 möchten wir mit einer weiteren Selbsthilfegruppe unser Angebot erweitern.  Diese wird ebenfalls im zwei Wochen Takt stattfinden, allerdings um 18 Uhr.

 

Leider muss die SHG aufgrund des Corona - Virus pausieren! Wir bitten um Verständnis

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________-

 

Gratwanderung - Echo in der regionalen Presse

 

Wir freuen uns sehr, dass die Wanderausstellung Gratwanderung, ein Gemeinschaftsprojekt mit der KJF für die Diözese Regensburg und dem Bezirk Oberpfalz so breites Echo findet. Als kleine Übersicht über die letzten Stationen, hier ein (nicht einmal vollständiger) Auszug aus Presseberichten:

 

Regensburg, Oktober 2017:

www.mittelbayerische.de

 

Beratzhausen, Februar 2018:

www.mittelbayerische.de

 

Cham, März 2018:

 www.mittelbayerische.de

 

Erbendorf, Juni 2018:

 www.otv.de

 www.onetz.de

 

Kallmünz, August 2018:

 www.ostbayern-kurier.de

 www.mittelbayerische.de

 

Parsberg, September 2018:

 www.mittelbayerische.de

 

Weiden, Oktober 2018:

 www.wochenblatt.de

 www.otv.de

 

Vilseck, November 2018:

 Pressemeldung des Bezirks Oberpfalz

 www.otv.de

 

Amberg, Januar 2019

 www.mittelbayerische.de

 

Nabburg, März 2019

 Der neue Tag

 


 

Psychose- Seminar in Landshut

 

Wir weisen sehr gerne auf das Psychose- Seminar in Landshut hin, das in diesem Jahr gestartet ist. Veranstalter ist der Regionale Steuerungsverbund Landshut - Arbeitskreis „Gemeindepsychiatrischer Verbund“. Hier der Flyer zu den Seminaren 2020.

 


 

Psychose-Seminar - Corona Pause

 

In der Oberpfalz gibt es Psychose- Seminare in Amberg, Schwandorf, Weiden und Regensburg unter unserer Beteiligung.

Das neue Programm ab März 2020 finden Sie hier.

Das EBW hat bis auf weiteres das gesamt Seminarangebot ausgesetzt.

 

Unter Psychose-Seminar finden Sie Links zu den anderen Städten, soweit vorhanden und mehr Informationen zur Entstehung der Seminare.